Gitarrist, Musiker und Gitarrenhersteller

Fernando Rubín Saglia wurde 1968 in Buenos Aires geboren, Fernando lebt in Andratx, Mallorca seit 2001.
Er studierte die Klassische Gitarre am  ‚Conservatorio Nacional Carlos Lopez Buchardo‘. Später setzte er seinen Fokus auf Jazz, Tango und Latin-Amerkanische Folksmusik ian der  ‘Escuela de Música Popular de Avellaneda’ (EMPA). Unter seinen Lehrern sind Edgar Ferrer, für die Harmonie und Komposition, und Aníbal Arias für Gitarren-Tango.
In 1996 begann Fernando Rubín seine Handwerkliche Lehre mit Rodolfo Cucculelli in Buenos Aires und hat im selben Jahr seine eigene Gitarre hergestellt.
Seit dem hat er begonnen unter Einfluss der Spanischen Handarbeit seine Instrumente in Handarbeit herzustellen und Tritt dabei in die Fußstapfen der Großen Meister (Torres, Hauser, Fleta, Simplicio, among others). Sein Durst, Gitarrenhandwerk zu lernen, hielt von diesem Tag an an.
In den 2000er Jahren spezialisierte er sich in der angewandten Akustik für Gitarren mit  Alan Carruth (in Kalifornien). Seitdem fokussiert sich seine Leidenschaft, seine Studien und Experimente auf das Verhalten von Gitarren durch die Analyse der Vibrationsarmen der Komponenten.
Das alles macht Fernando Rubíns’ Gitarren und Arbeitsweise einzigartig.
© 2020 FERNANDO RUBIN - GUITARRAS ARTESANAS - LUTHIER